Samstag, 04. Juli 2020
Besuchen sie uns auf       Facebook     und      Youtube   

Die Gönner der FF Blindendorf

Lautsprecherdurchsagen zur Corona-Situation

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ried in der Riedmark!

Derzeit fährt die Polizei durch das Gemeindegebiet und informiert die Bevölkerung mittels Lautsprecherdurchsagen.


Durchsagetext für das Gemeindegebiet:

Bitte unterstützen Sie uns: Bei Husten, Fieber, Kurzatmigkeit: Bleiben Sie zu Hause und melden sich telefonisch bei 1450. Dort werden Sie über die weiteren Schritte beraten.

Wenn Sie über 65 Jahre alt sind oder chronische Erkrankungen haben, raten wir Ihnen eindringlich, ihren Wohnsitz nicht zu verlassen und lassen Sie sich von ihren Angehörigen, Freunden, Bekannten oder Zustelldiensten versorgen.

Wir danken für Ihre Mithilfe - Ihre Gemeinde und Ihr Land OÖ.


Wir als Feuerwehr Blindendorf danken Ihnen für die Einhaltung dieser Regeln! Wenn Sie den Anweisungen folgeleisten, minimieren Sie das Ansteckungsrisiko auch für unsere Einsatzkräfte und sichern somit unsere Einsatzbereitschaft für den Schutz der Gemeindebürger und Gemeindebürgerinnen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

FF Bldf Sujet 4 2


Notrufe

Notrufe

Jugendmitglied werden

index

Login Form