Neue Atemschutzträger in der Feuerwehr Blindendorf

Die letzten Monate haben die 5 Rieder Feuerwehren gemeinsam neue Atemschutzträger ausgebildet. Darunter waren auch drei Kameraden der FF Blindendorf.

Hierbei wurden von den Atemschutzwarten, welche die Ausbildung leiteten, das bestehende Prinzip von der Grundausbildung angewandt. Eine gemeinsame Ausbildung, Abwechselnd in den jeweiligen Feuerwehrhäusern und mit den verschiedenen Fahrzeugen des Pflichtbereichs. Somit konnten sich die Kameraden untereinander bzw. auch die anderen Fahrzeuge kennen lernen, was im Einsatz natürlich sehr Hilfreich sein kann.

Zum Abschluss haben wir uns noch eine besondere Übung einfallen lassen. Dabei hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit die Hitze zu spüren. Ein Übungsauto wurde für jeden Trupp angezündet und unter Aufsicht der Atemschutzwarte, unter realen Bedingungen geübt.

Ich darf nochmal allen Teilnehmern Gratulieren!

HBM Manuel Jank

Unsere Gönner

Kaltenbrunner Banner1
Swietelsky Banner1
HABAU
GK Dach Banner1
Sparkasse Banner1
Hentschläger Banner
Raiffeisen Ried Banner1
Mega Kebap1
HABAU_Zusatz_CMYK_C_blau
Hauser Banner1
eThis Banner1
Aistleitner Banner1
N1 Tatoo Banner1
previous arrow
next arrow
Aktuelle Einsätze